Sozialunternehmen

PET-Recycling.

Umweltschutz, Sozialgerechtigkeit und berufliche Ausbildung für ehemalige Strassenjungs in der PET-Recycling-Anlage von Himalayan Life Plastics.

 

20180421_nepal_P1230573.jpg
 

Situation und Hintergrund

Es begann alles mit einer Herausforderung und einer Frage. Wir hatten angefangen, Freundschaften mit den Strassenjungs zu knüpfen und ihnen Essen und ein Dach über dem Kopf zu geben. Wir vermittelten ihnen auch eine gewisse informelle schulische Bildung mit Grundlagen im Lesen und Schreiben. Wir halfen ihnen dabei, von den Drogen wegzukommen und Verantwortung für ihr eigenes Leben zu übernehmen. Bald hatten wir eine Gruppe von Teenagern, die bereit waren, ihr Leben neu zu gestalten, aber keine formelle Schulbildung vorweisen konnten.

Niemand war bereit, ihnen Arbeit zu geben oder sie auszubilden.

Daher stellte sich die Frage: Wie wäre es, wenn wir eine Art Produktionsunternehmen hätten, wo wir Ausbildungsmöglichkeiten für die ehemaligen Strassenkinder schaffen und ihnen so helfen könnten, in der Gesellschaft Fuss zu fassen? Wie wäre es, wenn wir etwas produzieren, das gebraucht wird im Land und einen sinnvollen Beitrag für Nepal darstellt? Wie wäre es, wenn dies als Sozialunternehmen laufen könnte und damit Vorbildfunktion hätte für einen neuen Ansatz von Unternehmertum in Nepal, der soziale Gerechtigkeit praktisch umsetzt? Wie wäre es, wenn dieser Betrieb sogar Einkommen generiert, das dann für die Arbeit mit den Strassenkindern, das Drop-In-Shelter und die Strassenküche, eingesetzt werden kann?

Und so wurde die Idee einer Plastik-Recycling-Anlage geboren ...

 

20180421_nepal_P1230237-Pano.jpg
 

Was wir tun

Der Eingang der Himalayan Life Plastic PVT. LTD.

Himalayan Life Plastics sammelt und rezykliert monatlich etwa 75 Tonnen an PET-Plastikflaschen, was ungefähr einer Verarbeitung von 3 Millionen Flaschen pro Monat entspricht. Die Flaschen werden nach Farbe und Typ vorsortiert und anschliessend zu qualitativ hochwertigem Plastikgranulat verarbeitet. Das Granulat wird wieder an die Flaschenproduzenten verkauft und dann neu für die Produktion von wiederverwertbaren Flaschen verwendet.

Aktuell arbeiten in der PET-Recycling-Anlage 70 Angestellte. Arbeitsplätze werden nicht primär nach Qualifikation vergeben, sondern an Menschen, die in einer echten Notlage sind.

 

20180421_nepal_P1230800.jpg
 

Das Projekt in Stichworten

  • Nepals einzige Pet-Recycling-Anlage

  • in Pokhara, Nepal

  • jährliche Rezyklierung von 1000 Tonnen Plastik (ca. 40 Mio Flaschen) (2018)

  • Produktion von qualitativ hochwertigem Plastikgranulat für Herstellung von Plastikflaschen

  • Sozialunternehmen mit mehr als 60 Angestellten

  • angegliedertes Berufsbildungszentrum von Himalayan Life mit bis zu zwölf Auszubildenden

  • als PVT LTD. (GmbH) registriert durch das nepalesische Industrieministerium

  • Projektbetreuung durch Himalayan Life Schweiz

 
hg_flaeche_orange.gif