HimalayanLife ist ein

internationales Hilfswerk.

Unsere Verwaltungsstellen sind in der Schweiz, in Kanada, in Nepal und in Indien. Unsere Mission ist es, die Kinder in Himalaya zu schützen, zu fördern und zu bilden. Unser besonderes Augenmerk gilt dabei denen von ihnen, die am stärksten benachteiligt und am verletzlichsten sind, wie Strassenkinder und Waisen. Wir träumen von LEBEN, von einem guten und erfüllenden Leben für Kinder, die weder Mittel noch Möglichkeiten haben, ihre Grundbedürfnisse zu stillen.

 
 
20180421_nepal_P1230406.jpg
 

Die Himalayan-Life-DNA

Unter der Leitung von Daniel Bürgi, dem Gründer und CEO von Himalayan Life, bergen, beschützen und fördern wir seit 20 Jahren benachteiligte randständige Kinder im Himalaya. Wir setzen uns ein für verlassene, missbrauchte und vernachlässigte Kinder in Nepal und sorgen für ihr körperliches und seelisches Wohl mit Nahrung, Obdach, Schulbildung und Freizeitprogrammen, wie Unihockey und Mountainbiking. Uns ist es wichtig, dass die Kinder liebevolle Zuwendung und Annahme erleben. Wir wollen, dass sie sich ganzheitlich entfalten, ihr Potenzial entdecken und ausschöpfen und ihre sozialen und emotionalen Kompetenzen ausbilden. Unsere Berufslehrprogramme geben Jugendlichen die Möglichkeit, sich berufliche Fertigkeiten anzueignen. Wir führen Heime für verlassene Kinder, Sklavenkinder und Strassenkinder. Unser Schulzentrum im Nordosten von Nepal liegt in einem Gebiet, das von den Erdbeben 2015 schwer zerstört wurde, und bietet Familien, die durch die Naturkatastrophe so viel verloren haben, eine Chance zum Neuanfang.

Als Organisation orientieren wir uns an christlichen Grundwerten und glauben an die Transformationskraft der biblischen Botschaft. Diese Botschaft der Hoffnung, des Friedens und der Liebe ist die Basis unserer christlichen Überzeugung. Unser Herzenswunsch ist es, der Hoffnung, des Friedens und der Liebe Hände und Füsse zu verleihen.


 

Ziel, Vision, Mission, Werte

unser ziel: warum es uns gibt

Himalayan Life besteht, um das Leben von Kindern und Jugendlichen im Himalaya ganzheitlich zu fördern. Dabei liegen uns besonders die am Herzen, die keinerlei sozio-ökonomische Versorgung haben.

Unsere Mission: was wir tun

Wir schützen, fördern und bilden die Kinder im Himalaya, indem wir ...

1. Strassenkinder, verlassene Kinder, Sklavenkinder und sozio-ökonomisch benachteiligte Kinder umfassend versorgen.

2. Kindern aus allen sozialen Schichten in ihrer Entwicklung fördern durch Freizeitangebote in Schulen und Kommunen.

unsere Vision: Was wir erreichen wollen

Wir investieren in das Leben tausender Kinder und Jugendlicher im Himalaya und wollen zu einer nachhaltigen positiven Veränderung für ihr Leben, für ihre Familien und ihr Umfeld beitragen.

unsere werte: Was uns wichtig ist

  • mit Vision und Passion arbeiten

  • für besonders Benachteiligte da sein

  • zu positiven Veränderungen beitragen

  • glaubwürdig leben und handeln

  • hohe Qualitätsstandards für unsere Dienstleistungen und Programme

  • mit Menschen wertschätzend umgehen

  • für das Wohlergehen unserer Mitarbeitenden Sorge tragen

  • unser Land lieben und die gesetzlichen Vorschriften einhalten